Weniger ist Mehrwert.

Noch ein “AW:AW:AW:”?

Durch SMS, Messenger und E-Mail hat sich unsere Kommunikation auf  Lettern reduziert. Doch nicht immer ist die Schriftform geeignet, effizient zum Ziel zu kommen.
Telefon (c) Sylvia Nickel

Telefon (c) Sylvia Nickel

Wenn Sie beispielsweise die gemeinsame Fahrt zu einer Messe mit mehreren Personen abstimmen wollen führt eine E-Mail unweigerlich zu einer Flut an “AW:AW:AW.” und so weiter. Alle Beteiligten werden unnötigerweise mehrfach mit dem Thema konfrontiert, ein klassischer Zeitfresser. Der Griff zum Telefonhörer oder vielleicht auch der Gang über den Flur sind sinnvolle und zeitsparende Alternativen.

E-Mails eignen sich für strukturierte Informationen oder klar adressierte Fragestellungen. Für alle offenen Fragen im Sinne der Fragetechnik ist das Gespräch der effiziente Weg.

Die Alternativen in Kürze:

  1. Telefon
  2. persönliches Gespräch
  3. Doodle-Terminfinder oder Besprechungsanfrage

Mehrwert für Dich!

Abonniere den Mehrwert-Boten für kostenfreie E-Books und Webinare.

Deine Daten werden nur für diesen Zweck genutzt. Du kannst den Newsletter jederzeit entfernen.

Autor: Sylvia Nickel

Diplom-Ökonomin. Freiberuflich beratend seit 1992 & Inhaberin der Nickel Consulting (http://2nc.de/).

Kommentare sind deaktiviert.